Herzlich Willkommen auf der Blaser Hütte

Auf 2176 Metern Höhe, direkt Fuße des Blasers gelegen, die Serles fest im Blick, gehen die Uhren bei uns auf der Blaser Hütte ein wenig langsamer als im Tal.
Die kristallklare Bergluft erfrischt die Sinne, die traumhafte Naturkulisse lässt den Alltag vergessen und wir, das Team von der Blaser Hütte, sorgen mit herzlicher Tiroler Gastfreundschaft für Dein leibliches und seelisches Wohl.

Der nahe Blaser als Blumenberg

Am Blasergipfel
Am Blasergipfel

Der nahe Blaser ist als Blumenberg und für seinen Reichtum an Edelweiß bekannt. Von der Hütte hat man einen wunderbaren Ausblick zu den Tuxer Alpen, zum Zillertaler Hauptkamm, hinüber zur Serles, zur Kirchdachspitze und Peilspitze.
Ideales "Gipfelziel" am ersten Tag eines mehrtägigen Hüttenaufenthaltes, da er unschwierig in wenigen Minuten von der Hütte aus, erreicht werden kann.

Übernachtungs-Stützpunkt für viele schöne Bergtouren

Toller Hüttenstützpunkt
Toller Hüttenstützpunkt

Die toll liegende Hütte ist auch Ausgangspunkt für die Bergtouren auf die Peilspitze, Kirchdachspitze und auf die Serles, die allesamt in angemessener Zeit erreicht werden können.
Bei der Gschnitztaler Rundtour - die in 7 Tagesetappen das gesamte Gschnitztal umrundet - steht sie als letztes Übernachtungsziel nach der wunderschönen Etappe vom Padasterjochhaus über die Kesselspitze und Peilspitze zur Verfügung.

Ideal auch für verschiedene Feste und Feiern in landschaftlich großartiger Umrahmung. Besonders auch Familien mit Kindern werden sich bei uns wohlfühlen, da auch der einfache Zustieg von Maria Waldrast in kurzer Zeit zu bewältigen ist.


Anita und Georg freuen sich auf Euren Besuch